Alle Artikel

Alle Artikel
Alle Blog-Einträge anzeigen

Halloween DIY
Rezepte / Deko / Tipps

Orientalische Erdäpfel
Farbenfroher Magenwärmer
26. Oktober 2020

Vor allem ab dem Herbst freuen wir uns besonders über warme Speisen. Ein farbenfroher Magenwärmer, der gleichzeitig auch zu Hause in Urlaubsstimmung versetzt, ist ein orientalischer Erdäpfeltopf. Neben den leckeren Knollen entführen uns Kichererbsen, Auberginen und Joghurtsoße geschmacklich in die Welt von Tausendundeine Nacht. Original in einer Tajine zubereitet oder in einer feuerfesten Form im Ofen, ist das bunte Herbstgericht leicht gekocht.


Zutaten für 4 Portionen

Für den Eintopf:
500 g vorwiegend festkochende Erdäpfel
200 g gekochte Kichererbsen
200 g Auberginen
1 Gemüsezwiebel
2 Fleischtomaten
3 Knoblauchzehen
1 TL frisch geriebener Ingwer
250 ml klare Gemüsesuppe
1-2 TL Ras el Hanout (oder Madras-Curry)
3 EL Sojasoße
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
etwas Zitronenthymian
Kirschtomaten nach Belieben

Für den Joghurt:
300 g griechischer Joghurt
3 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
1-2 EL Tahini (Sesampaste)
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Den Knoblauch fein hacken und die Zwiebel grob würfeln.Den gehackten Knoblauch und die Zwiebelwürfel in einem Topf mit dem Ingwer in Olivenöl hell anschwitzen.

Das Ganze mit der klaren Gemüsesuppe ablöschen und aufkochen.

Die Suppe mit Sojasoße, Ras el Hanout, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Der Fond darf ruhig gut gewürzt sein, da die Erdäpfel viel Geschmack aufnehmen.

Die Erdäpfel schälen, vierteln und in eine feuerfeste Form geben, dann mit der Suppe begießen.

Die Tomaten und Auberginen grob würfeln und mit den gekochten Kichererbsen zu den Erdäpfel geben.

Das Ganze gut vermischen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft) 30 bis 45 Minuten schmoren. Nach Bedarf noch etwas klare Gemüsesuppe nachfüllen.

Zwischendurch Erdäpfel mit einem spitzen Messer anstechen und testen, ob sie bissfest gegart sind.

Vor dem Servieren den orientalischen Erdäpfeltopf mit Zitronenthymian, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit halbierten Kirschtomaten garnieren.

Den Joghurt mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl verrühren. Die Soße mit der Sesampaste sowie Salz und Pfeffer abschmecken und zu den orientalischen Erdäpfel servieren.


Gutes Gelingen & Happy Halloween!


Quelle: OTS / Foto: obs/LV R-W/Jörn Sunderbrink/die-kartoffel.de

Bildmaterial: depositphotos.com *
Domain: sedo.com *
* Werbung

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2020-2021 halloweenhaus-finden.at

Diese Website verwendet Cookies!

Diese Webseite verwendet mehrere Arten von Cookies:
Funktionale sowie technische Cookies sind unbedingt erforderlich, um die Funktionen der Webseite nutzen zu können.
Des Weiteren verwenden wir Cookies für Marketingzwecke, weil diese für die Statistik und Wiedererkennung benötigt werden.
Zu guter Letzt nutzen wir in manchen Fällen Personalisierungs-Cookies für die Kommunikation außerhalb der Webseite.

Datenschutzerklärung
Impressum